Der zweite Monat




In Papas Armen fühl ich mich wohl...



...im Omas auch, da kann ich in Ruhe schlafen



Wer kann diesen Augen widerstehen?



Heute sind wir bei Uroma zu Besuch in Schönebeck.



Von Papa lasse ich mich gerne im Marsupi herumtragen, Uroma, Oma Elvira und ihre Schwester Rosi sind auch dabei.



Huch, wo kommst Du denn her?



Na egal, schön dass Du da bist.



Mensch bin ich mal wieder müde...



Drum mach ich erstmal ein Nickerchen auf Oma Inges Rasen.



Heute ist mal wieder Badetag, daran bin ich schon gewöhnt...



...hinterher gut abtrocknen.



Im Kinderwagen lasse ich mich durch die Gegend kutschieren



Es ist Zeit mal wieder aufzutanken.



Mein erster Ausflug zum Badesee:Wie doof, daß ich nicht schwimmen kann.



Ganz schön einengend, dieses Gurtzeugs



Stimmt es, daß Mama und Papa auch mal so klein waren, wie ich jetzt?



Hmmm, darüber muß ich nochmal genau nachdenken.



Heute wurde ich geimpft, das hat ganz schön weh getan.



Morgen werde ich 2 und ich wiege inzwischen 5180 Gramm.


zurück
vor
Der erste Monat Der dritte Monat


Zurück zur Übersicht