Der vierte Monat




Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah.



Wie? Muß ich etwa schon ins Bett?



Heute bin ich zu Besuch bei Viktoria, die ist sogar noch ein paar Wochen jünger.



So ein Daumen ist schon was tolles, hoffentlich sieht Mama das nicht.



Puh war das eine lange Fahrt. Ich bin jetzt in Denzlingen bei meinen Cousinen.



Mit Mama auf dem Sofa.



Hab ich einen großen Kopf.



Heute mache ich Beinübungen im Garten.



Was macht Cousine Luisa da nur für ein komisches Puzzle?



Da halte ich mich doch lieber an diesen schönen Spielbogen, Luisa macht auch mit.



Johanna, die Rabaukin macht mal wieder alles kaputt.



Wie schon Zeit zum Aufstehen? Ich brauch doch meinen Schönheitsschlaf.



Heute sind wir in Tübingen bei meiner Großtante. Opa Joachim hat hier vor langer Zeit mal gewohnt.



Zeit für etwas Babygymnastik.



Schon wieder gehts weiter, jetzt sind wir in Mühltal bei einer Freundin von Mama.



Das ist Annette, die kennt Mama schon ganz lange.



Bin ich nicht zuckersüß?



Wie gut, daß ich immer einen persönlichen Träger in der Nähe habe.


zurück
vor
Der dritte Monat Der fünfte Monat


Zurück zur Übersicht