Der zehnte Monat




Oh, was haben wir denn da?



Ein Ohr, kann man das ausklappen?



Am besten ich schlucke die Kugel als Ganzes runter.



Man, dass die Victoria immer über mich rüber krabbeln muß. Ich bin doch keine Autobahn.



Wer liest mir was aus dem Buch hier vor?



Ah da ist die Miriam. Komm, iss deinen Apfel auf, nimm das Buch und lies vor.



So, jetzt lass uns was anderes spielen.



Das Pferd hat aber rote Ohren.



Heute ist Oma Inges 70.Geburtstag und ich bin der jüngste Gast.



Hier gibts auch guten Lesestoff und Mama liest vor.



Michaela hat schöne Haare zum dran ziehen.



Hmm, gibts das heute zum Mittag, Brei mit Banane?



Ich glaube ich brauch schon bald wieder ein größeres Bett.



Ich glaube, ich sollte den Couchtisch mal wieder aufräumen.



Was guckst Du?



*Grins*



Endlich habe ich rausgefunden,wie dieses Ding hier funktioniert, oben draufdrücken, dann kommt die Musik.



Oma Elvira hat mir ein ganz großes Paket zu Ostern geschenkt...



So ein Riesen Spielgerät, da bin ich erstmal beschäftigt.


zurück
vor
Der neunte Monat Der elfte Monat


Zurück zur Übersicht