Der elfte Monat




Wo ist denn der verdammte Flaschenöffner?



Wie soll ich denn sonst auch mein Bier aufkriegen?



Als Computerexpertin muß ich immer Mamas Freundinnen mit der Verkablung helfen.



Bald ziehen wir um, da suche ich das Parkett aus.



Echt chic mein neuer Sommerhut.



Diese Wochenende sind wir in Dortmund. Da geh ich gern mit Mama shoppen.



Gleich mal gucken wie es in unserem Hotelzimmer unterm Bett aussieht.



Heute besuche ich mal wieder Hanna. Die kann schöne Türme bauen...



...die ich dann anschließend zum Einsturz bringe. Das ist Teamarbeit.



Jetzt brauche ich aber erstmal eine Stärkung.



Papa ist mit Onkel Hartmut beim Notar. Da passe ich natürlich auf Kusine Johanna auf.



Natürlich darf Johanna auch mit meinem Spielbogen spielen.



Die ist wirklich schon ganz schön groß geworden.



Was ist denn das für ein komisches grünes Zeugs überall?



Na egal, scheint krabbelgeeignet zu sein und schöne Blümchen sind da auch.



Ich bin ein Marienkäfer mit ganz vielen Punkten.



Papa, spiel mit mir.



Mag noch wer mitrasseln?



Geht das vielleicht ein bisschen schneller, oder muss ich meinen Kiefer erst noch ausrenken?


zurück
vor
Der zehnte Monat Der zwölfte Monat


Zurück zur Übersicht